Ladevorgang läuft
Entgiftendes Nahrungsergänzungsmittel zur Leberreinigung

Inhaltstoffe: Mariendistel + K-Huminfulvat + Kurkuma + Artischocke + Pfefferminz + Fenchel + Vitamin C

Entgiftendes Nahrungsergänzungsmittel zur Leberreinigung

ToXiClean® für die Entfernung von Schwermetallen aus dem Körper und für die Entgiftung der Leber. Es hilft bei der Befreiung des Organismus von Schwermetallen (wie Blei, Quecksilber und weiteren Giftstoffen), indem das Blut, die Leber, die Nieren und andere Organe entgiftet werden.

Wir haben Ihnen die für Ihre entgiftende Wirkung bekanntesten Heilkräuter, die Sie statt 5-6 Produkten in 1 komplexem Produkt erhalten können, zusammengestellt.

Sind Sie innerlich rein?

Was wir über die Schadstoffe des Organismus wissen sollten?

Bei unserer Arbeit, aber auch zu Hause sind wir für tausenden verschiedenen Giften und chemischen Stoffen ausgesetzt, die wir mit der Luft einatmenoder mit unserer Nahrung, unserem Trinkwasser und den Präparaten der pharmazeutischen Industrie in unseren Organismus aufnehmen. Dazu kommt, dass wir viel mehr Süßigkeiten und künstlich hergestellte Lebensmittel verzehren als je zuvor in der Geschichte der Menschheit, dazu ruinieren wir regelrecht unseren Organismus mit verschiedenen Aufputsch- und Beruhigungsmitteln.

Ein vollkommen verunreinigter OrganismusWenn Sie sich noch keine Gedanken darüber gemacht haben und sich noch nie um die uns umgebende Verschmutzung gekümmert haben, dann ist die Zeit gekommen, Ihre Ansichten zu ändern und auf diese Probleme zu achten. Wissenschaftler untersuchen schon seit Jahrzehnten die Luft, das Wasser, die Lebensmittel sowie den Boden auf nachweisbare Verschmutzungen. Die Industrie der Vereinigten Staaten produziert jährlich 2,7 Milliarden Tonnen an über 9000 verschiedenen Chemikalien. Von Jahr zu Jahr gelangen mehrere Millionen Tonnen von chemischen Stoffen in die Luft und in unser Trinkwasser. Wissenschaftler haben schon damit begonnen, den menschlichen Organismus auf den Grad seiner Verunreinigung hin zu untersuchen, dabei sind die Ergebnisse ziemlich beunruhigend.

Wissenschaftler haben eindeutig nachgewiesen, dass unser Organismus nicht in der Lage ist, all diese Gift- und chemischen Stoffe, die wir tagtäglich einatmen oder mit unserer Nahrung zu uns nehmen, zu neutralisieren. Sie häufen sich einfach in unseren Zellen (besonders in den Fettzellen), in unserem Gewebe, in unseren Organen (wie z. B. im Dickdarm, in der Leber oder im Gehirn) an und lagern sich dort auf unbestimmte Zeit ab, wodurch später verschiedene Erkrankungen verursacht werden. Ich kann Ihnen kein Bild präsentieren, in denen die angehäuften Verunreinigungen im Gehirn oder in der Leber zu sehen sind, aber ich kann Ihnen zeigen, wie so etwas im Dickdarm aussieht. Wir konnten aus diesen Bildern eine ganze Bildergalerie gestalten.

Wann ist eine innere Reinigung notwendig?

Sollten Sie zum ersten Mal mit dieser entscheidenden Information konfrontiert werden, dann haben Sie sich sicherlich noch nie ernsthaft mit dem Problem auseinandergesetzt: ob Sie innerlich rein sind. Natürlich halten Sie Ihr Äußeres sauber: Sie duschen sich, putzen Ihre Zähne und waschen sich die Haare, aber halten Sie sich auch innerlich rein? In unserer modernen, mit Gift angereicherten Welt wird es zunehmend selbstverständlicher, dass der Dickdarm („das Netz der Abwasserkanalisation“ für den Körper), die Leber und weitere sonstige Organe einer regelmäßigen Reinigung bedürfen. Es ist genauso wie beim Auto, auch hier ist ein regelmäßiger Ölwechsel notwendig.

Wie erfahren wir, wann es an der Zeit ist, unseren Körper von den angehäuften Giftstoffen, von den Parasiten sowie von den sonstigen Schlackstoffenzu befreien? Wenn Sie von den nachfolgend aufgeführten Symptomen eines oder mehrere an sich bemerken, ist es an der Zeit eine Entgiftung vorzunehmen:

ToXiClean

Wie entgiften wir fachgerecht unseren Organismus?

Jetzt wo wir schon wissen, wie lebenswichtig die regelmäßige Reinigung und Entgiftung des Organismus ist, sollten wir auch erfahren, wie wir das entsprechend erledigen können. Hier ein schneller Überblick:

1. Zuerst reinigen wir den Dickdarm mit speziellen Heilkräutern, um toxische Ablagerungen aller Art, Abfall und Parasiten herauszuputzen.

2. Während der Reinigung des Dickdarms sollten wir die nützlichen Bakterien, die für das Gleichgewicht der inneren Darmflora den in den abgelagerten Schadstoffen sich vermehrenden schädlichen Bakterien gegenüber sorgen, ersetzen. Durch diesen Vorgang wird unser Immunsystem in großem Maße gestärkt.

3. Schließlich als letzter Schritt entgiften wir mit Hilfe von Heilkräutern, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen die Leber, das Gewebe und letztendlich den ganzen Körper.

Wir können dies natürlich durch verschiedene Verfahren erreichen, aber nach meinen Erfahrungen ist es am einfachsten, am effektivsten und am sichersten, wenn wir das Reinigungs- und das Entgiftungsprogramm von NaturalSwissmit dem Namen CleanInside und ToxiClean benutzen,. Diese wurden auf wissenschaftlicher Grundlage zwecks Entgiftung des gesamten Organismus durch Verwendung von neuesten Ergebnissen der Forschung entwickelt. Die gemeinsame Verwendung beider Programme sichert Ihnen mit dokumentierten Beweisen das umfangreichste auf ganz natürliche Art wirkende Entgiftungssystem, das jemals geschaffen wurde. Mehr als 100 natürliche Bestandteile in spezifisch festgelegten Mengenanteilen befinden sich in den Präparaten Clean Inside und ToxiClean, die nur dem einen Zweck dienen, den menschlichen Körper auf das Gründlichste zu entgiften.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist 100% garantiert

Inhaltstoffe

K-Humifulvat

K-Humifulvat ist ein universeller natürlicher Wirkstoff, der die Entfaltung der Wirkung der Spurenelemente unterstützt und in der Lage ist, die Wirkung von Schwermetall-Vergiftungen aufgrund der Umweltbelastung und von sonstigen schädlichen Einflüssen am Arbeitsplatz zu verringern und die Aufnahme von Schwermetallen in den Körper zu verhindern.

Silimarin

Silimarin steigert und stärkt die Funktion der Leber, indem es die Ausschwemmung des in der Leber produzierten Glutation, einer Verbindung, die für die Entgiftungsprozesse im Körper unerlässlich ist, verhindert.

Pfefferminz-Auszug

(Menthapiperita) Die Blätter der Pfefferminze enthalten ätherische Öle (Menthol, Menthon, Menthofuran), Gerbstoffe und Flavonoide. Ihre verdauungsfördernde und den Appetit anregende Wirkung ist schon seit langem bekannt. Sie finden auch des Weiteren gegen Magen-, Gallen- und Darmbeschwerden Anwendung. Pfefferminze verringert Brechreiz, baut erwiesenermaßen Blähungen ab, wirkt krampflösend, beruhigt die Nerven, lindert Kopfschmerzen, desinfiziert und reinigt das Blut, des Weiteren übt sie auch bei Erkrankungen der Atemwege eine heilsame Wirkung aus. Zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden wird sie ebenfalls verwendet.

L-Askorbinsäure (Vitamin C)

(Acidumascorbicum) Askorbinsäure ist ein für die Bildung der Kollagene der Haut unentbehrlicher Stoff. Sie steigert auch die Funktion des Immunsystems und schützt den Organismus aufgrund ihrer Wirkung als Antioxidans vor schädlichen Einflüssen von krebserregenden Stoffen.

Kurkuma

(Curcuma longa) Diese Pflanze kann in der traditionellen indischen Heilkunde auf eine Vergangenheit von mehreren tausend Jahren zurückblicken. Sie regt die Verdauung an und wird bei verschiedenen mit Fieber verbundenen Erkrankungen, Infektionen, Gelenkproblemen und Erkrankungen der Leber als Gegenmittel verwendet. Auch in der chinesischen Heilkunde war und ist ihre Wirkung bekannt. Die Chinesen verwendeten sie zur Anregung der Durchblutung, ebenso verhindert sie das Entstehen von Blutgerinnseln und verringert so die Thrombose-Gefahr. Des Weiteren wurde sie auch zum Stillen von Blutungen sowie zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden verwendet.

Fenchel-Auszug

(Foeniculum vulgare) Fenchel ist Gewürz und Heilpflanze zugleich. In der Heilkunde wird es gegen Husten sowie als krampflösendes, Blähungen abbauendes und den Appetit anregendes Mittel verwendet. Es kann auch bei der Behandlung von einigen Frauenleiden helfen.

Artischocken-Auszug

(Cynaracardunculus) Die Wirkstoffe der Artischocke sind Cinarin, Laktone, Alkaloide, Flavonoide und Bitterstoffe. Diese Wirkstoffe unterstützen die Regeneration des Gewebes der Leber, sie wirken gallentreibend und tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei, überdies fördern sie auch die Verdauung. Der Verzehr von Artischocken trägt auch zur Senkung des Risikos von hohem Blutdruck und Aderverkalkung bei, des Weiteren entfaltet sie ihre heilsame Wirkung auch bei Diabetes, Nieren- und Blasenleiden. In der Wurzel der Artischocke finden sich auch antibiotische Wirkstoffe.

In der internationalen Fachliteratur wird in Bezug auf die Huminsäure, die ein wichtiger Bestandteil der ToxiClean® Entgiftungskur ist, über die folgenden wichtigeren physiologischen Wirkungen geschrieben.

Unser Angebot für die Entgiftung der Leber

Wir haben Ihnen die wirksamsten Heilkräuter zusammengestellt, so dass Sie diese nichteinzeln kaufen müssen.

Das Produkt enthält die folgende:

  • Silimarin – Mariendistel 9.1 €
  • K-Huminfulvat 10.4 €
  • Kurkuma 8.8 €
  • Artischocken-Auszug 8.4 €
  • Pfefferminze-Auszug 9.1 €
  • Fenchel-Auszug 8.4 €
  • L-Askorbinsäure (Vitamin C) 5.8 €
60 €
Most mindez csupán 7990 Ft
Glutén mentes
Szinezék mentes
Vegetáriánus
Organikus
GMO mentes

In den ersten 5 Tagen 1 Kapsel ToXiClean dem Mittag- oder Abendessen

Vom 6.-30. Tag: 2 Kapseln ToXiClean dem Mittag- oder Abendessen
Gebrauchsanweisung

  • 33 € / Paket
  • Bei 3 Paketen:
    26 € / Paket
  • 1 Paket = 1-monatige Kur
    (60 Kapseln)

Meinungen

Ich wurde gerade zur richtigen Zeit mit 50 Jahren ein neuer Mensch.
Doris

Ich habe sowohl Clean Inside wie auch ToxiClean 5 Monate genommen. Ich wurde gerade zur richtigen Zeit mit 50 Jahren ein neuer Mensch. Ich wünsche allen Menschen auf dieser Erde das Bewusstsein, dass eine Darmreinigung in dieser Form das wichtigste für ein weiteres Leben nach dem 45. Lebensjahr ist, um Lebenensergie, Lebensfluss und Lebensfreude wieder zu erlangen. Für eine vollkommene Gesundheit ist eine Entgiftung das A und O. Um diese Neugeburt von Darm und Hirn weiter genießen zu können, sollte man sich seine weitere Ernährung genau überlegen. Ich esse kuhmilchfrei (Ersatz: Sojamich

Doris Testor, Innsbruck, 2012.11.01.

Es ist das beste was mir passieren konnte
Arthur

Gern berichte ich über meine Erfahrungen mit dem ToxiClean und den Clean Inside Programm. 3 Monate lang, jeden Tag waren eigenartige Dinge in meinem Stuhl! Ich bin sehr froh darüber, dass ich das Programm gemacht habe! Es ist ein Teil meines Lebens geworden. Ich habe einen flachen Bauch und einfach viel mehr Energie! Ich fühle mich einfach gesund!!! Ich möchte das Programm empfehlen, auch denen, die skeptisch sind, einfach probieren und die Ergebnisse, lassen sich nicht lange warten! Die Gesundheit ist das wichtigste was wir haben! Danke für so ein geniales Produkt!!! Ja ich hatte jeden Monat mit dem Herpes zu kämpfen. Das sind unerträglich Bläschen an den Lippen, seit meiner ToxiClean Kur ist es verschwunden. Nachmals viele Dank an NaturalSwiss.

Arthur K., Buchholz-Vorwerk, 2012.08.18.

Ich hatte bis dahin so ziemlich alles ausprobiert, was man sich vorstellen kann aber meine Haut verbesserte sich nicht
Mario

Im November 2010 bekam ich, fast über Nacht, ein schweres Hautekzem. Der gesamte Körper war betroffen und die Ärzte stellten fünf Ekzeme gleichzeitig fest. Ich durchlief ein halbes Jahr lang eine Prozedur bei verschiedenen Ärzten mit verschiedensten Medikamenten, incl. Krankenhausaufenthalt. Anfangs stellten sich kleine Erfolge ein aber jedes Mal wenn die Dosis der Medikamente verringert wurde ging alles von vorn los. Fazit! Medikamente auf Lebenszeit! Dazu muss ich erwähnen, dass ich in meinem Leben so gut wie nie Medikamente zu mir genommen habe. Ich beschäftige mich auch seit mehreren Jahren mit den Möglichkeiten der inneren Reinigung, Darmspülungen, das Ausleiten von Gallensteinen oder auch dem Fasten. Ich war mir bewusst, dass das Problem in mir “steckt“ und weder Antibiotika noch Kortison einen dauerhaften Erfolg bringen würden. Also sah ich mich weiter in der Alternativen Medizin um und fand schließlich Clean Inside. Ich hatte bis dahin so ziemlich alles ausprobiert, was man sich vorstellen kann aber meine Haut verbesserte sich nicht. Ich habe das Clean Inside Programm mit dem ToxiClean Programm kombiniert und über drei Monate genommen. Ich hatte mit der Einnahme der Faserstoffe und Kapseln keinerlei Probleme. Erstaunlich fand ich, dass die Faserstoffe mit Saft kombiniert fast wie ein Shake schmecken. Es dauerte etwa zwei Wochen, bis die Prozesse bei mir in Gang kamen. Und was dann aus mir heraus kam möchte ich nicht näher beschreiben. Da ich ein analytischer Charakter bin, habe ich alles genauestens untersucht. Ich schätze dass ich in den folgenden Wochen einige kg an innerem “Müll“ losgeworden bin. Nach ein paar weiteren Wochen verschwanden die Risse auf meiner Haut. Das schuppen und jucken hörte auf und allmählich verschwanden alle Symptome. Aber es geschahen auch andere erfreuliche Dinge. Ich stellte fest, dass die Blähungen verschwanden und unangenehme Ausdünstungen ausblieben. Auch der Geruch meiner Füße war verschwunden. Seither empfehle ich Clean Inside vielen meiner Kollegen und Freunde und diese berichten ähnliche Erfolge. Ich will noch erwähnen, dass ich zeitgleich eine Hautärztin traf, die mein Hautproblem anders betrachtete als ihre Kollegen. Sie verschrieb mir viel sanftere Medikamente, hauptsächlich Salben zur Beruhigung der Haut. Ich sprach mit ihr über das Clean Inside - Programm, dem sie sehr aufgeschlossen gegenüber war. Und so mag beides geholfen haben mein Problem zu beseitigen. Ich glaube dass mehr Offenheit aller Mediziner viel mehr Menschen heilen könnte.

Mario G., Halle, 2012.12.29.

Du bist, was du isst!

(Hippokrates)

Newsletter

Gesundheitstipps für ein gesundheitsbewusstes Leben!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


NaturalSwiss
Nyon Lake Geneva
Route de Crassier 7
Eysins 1262
Switzerland

phone:
+49 6131 8863 832

Kontakt

  • +49 6131 8863 832
  • kundendienst@naturalswiss.ch
  • Adresse:
    NaturalSwiss
    Nyon Lake Geneva
    Route de Crassier 7
    Eysins 1262
    Switzerland